Neuigkeiten

Pater Heribert Kluger: Ein Märtyrer des 20. Jahrhunderts

Im Januar 1945 wurde Pater Heribert Kluger im KZ Dachau ermordet. Dieser Deutschordenspriester – der unter anderem die Verfolgung jüdischer Mitbürger von der Kanzel aus kritisiert hatte und deshalb ein Opfer des national­sozialistischen Regimes wurde – zählt zu den Märtyrern des 20. Jahrhunderts. In einem Beitrag für die Katholische Sonntagszeitung in Augsburg beschreibt context-Verleger Martin Kluger das Schicksal seines Verwandten – und die Gründe, weshalb er erst Jahrzehnte später und nur durch eine Verwandte aus Kanada von dem im Konzentrationslager ermordeten Priester erfuhr.

Zum Artikel (online)

Zum Artikel

 

Beitrag in der Augsburger Allgemeinen (online)

 

Zurück