Neuigkeiten

Pater Heribert Kluger: Ein Märtyrer des 20. Jahrhunderts

Im Januar 1945 wurde Pater Heribert Kluger im KZ Dachau ermordet. Dieser Deutschordenspriester – der unter anderem die Verfolgung jüdischer Mitbürger von der Kanzel aus kritisiert hatte und deshalb ein Opfer des national­sozialistischen Regimes wurde – zählt zu den Märtyrern des 20. Jahrhunderts. In einem Beitrag für die Katholische Sonntagszeitung in Augsburg beschreibt context-Verleger Martin Kluger das Schicksal seines Verwandten – und die Gründe, weshalb er erst Jahrzehnte später und nur durch eine Verwandte aus Kanada von dem im Konzentrationslager ermordeten Priester erfuhr.

Zum Artikel (online)

Zum Artikel

 

Zurück