Neuigkeiten

Neu erschienen: Michael Waschk porträtiert Willibald Pirckheimer

Im Jahr 2020 jährt sich der Geburtstag Willibald Pirckheimers zum 550. Mal. Im Nürnberger Stadtmuseum im Fembohaus wird deshalb am Donnerstag, 21. November 2019, um 11 Uhr die 128-seitige Neuerscheinung „Willibald Pirckheimer. Jurist, Humanist und Freund Dürers“ vorgestellt.

Weiterlesen …

Heimatpreis Bayern für Geopark-Ries-Führerinnen und -Führer

Im Rahmen des Festakts "Heimat Bayern" zeichnete der bayerische Heimat- und Finanzminister Albert Füracker die Führerinnen und Führer des Nationalen Geoparks Ries mit dem Bayerischen Heimatpreis aus.

Weiterlesen …

Neu erschienen: 35 Jahre privater Rundfunk in Bayern – "Aufbruch zur Medienvielfalt"

Dass es eine wilde, eine aufregende Zeit war, als nicht zuletzt dank der Initiative von Franz-Josef Strauß in Bayern Privatradio und Privatfernsehen ihren Markt eroberten, darüber waren sich die Teilnehmer einer Buchvorstellung im Rahmen der „Medientage München“ einig.  

Weiterlesen …

Martin Kluger in der BR-Sendung "Capriccio"

Der "Vater der Augsburger Welterbe-Bewerbung" Martin Kluger erläutert das UNESCO-Welterbe "Augsburger Wassermanagement-System" in der BR-Sendung "Capriccio" vom 1. Oktober 2019.

 

Bücher aus dem context verlag Augsburg zum Welterbe "Augsburger Wassermanagement-System" finden Sie hier.

Weiterlesen …

Martin Kluger im Interview mit top schwaben

In der aktuellen Ausgabe von top schwaben spricht Verleger und Autor Martin Kluger im Interview über die erfolgreiche Bewerbung der Stadt Augsburg als UNESCO-Welterbe.

 

Bücher aus dem context verlag Augsburg zum Welterbe "Augsburger Wassermanagement-System" finden Sie hier.

Weiterlesen …

Stadtführer, Denkmalführer, Bildband, Ausstellung – viermal UNESCO-Welterbe aus dem context verlag

Am 6. Juli 2019 wurde Augsburgs historische Wasserwirtschaft mit dem Bewerbungstitel „Das Augsburger Wassermanagement-System“ UNESCO-Welterbe – das erste im bayerischen Schwaben. Der context verlag Augsburg hat auf die Entscheidung des UNESCO Welterbekomitees rasch reagiert: Bereits im August...

Weiterlesen …

NEU: Augsburg. 2000 Jahre Geschichte und das UNESCO-Welterbe historische Wasserwirtschaft

Augsburgs historische Wasserwirtschaft ist seit 2019 UNESCO-Welterbe. Kanäle von Lech und Wertach, Singold und Quellbächen...

Weiterlesen …

Donauwörther Zeitung portätiert Martin Kluger

Die Donauwörther Zeitung porträtierte in ihrer Ausgabe vom 11. Juli den gebürtigen Donauwörther Martin Kluger. Die Augsburger Allgemeine bezeichnete den Autor und Verleger in einem Beitrag als "Vater der Augsburger Welterbe-Bewerbung".

Weiterlesen …

Augsburgs Welterbe: Idee und Interessenbekundung aus dem context verlag Augsburg

Die Idee kam aus dem context verlag Augsburg, jetzt jubelt Augsburg: Das „Augsburger Wassermanagement-System“ ist UNESCO-Welterbe – das erste im gesamten bayerischen Schwaben und erst das achte in Bayern. Im context verlag Augsburg wurde Ende 2010 die Anregung formuliert, dass sich die Stadt Augsburg...

Weiterlesen …

Neu: Nationaler Gepopark Ries

Deutschlands einzigartige Kraterlandschaft – Natur und Kultur im Nationalen Geopark Ries: Felsen, Zeugenberge und Höhlen, Wacholderheiden und Buchenwälder machen die Landschaft im Rieskrater und an den Riesrändern spektakulär. Schaurig-schöne Ruinen, Burgen und Schlösser, Dorfkirchen und Klöster, die Spuren von Steinzeitmenschen, Kelten und Römern, blutigen Schlachten und jüdischen Gemeinden sind Ziele im Nationalen Geopark Ries.

Weiterlesen …

Wasserbuchautor Martin Kluger bei "Unter unserem Himmel: An der Romantischen Straße"

In der BR-Sendung "Unter unserem Himmel: An der Romantische Straße" vom 12.05.2019 führt Autor und Verleger Martin Kluger, der die Bewerbung der Stadt Augsburg um die Aufnahme ihres Wassermanagement-Systems als UNESCO-Welterbe initiiert hat, durch das Wasserwerk am Roten Tor.

Weiterlesen …